Fortschritt wird oft durch Detailverbesserungen erreicht. Manchmal kommt es jedoch zu Sprüngen - die mehr als  Detailvebesserungen darstellen. Diesen Sprung stellt die ALLNIC AUDIO L-10000 Vorstufe dar.

Kein Kondensator und kein Übertrager im Ausgang oder Signalweg - die Idee des Weglassens klangbeeinträchtigende Bauteile ist simpel -  die Umsetzung umso anspruchsvoller. Kang Su Park - der Entwickler hinter der L-10000 - ist bekannt für seine innovativen Ansätze, bei der L-10000 hat er sein Meisterstück abgeliefert. Durch die Reduktion des Signalweges allein auf Röhren, wird das Umfeld umso wichtiger.

Erst in Kombination “Single Ended Push Pull”-Schaltung mit seinem 61-stufigem "Constant Impedance Bridged Type Attenuator", dem “Floating Power Supply Circuit” und des “Active Balanced Positive and Negative Feedback Circuit” wurde die Umsetzung möglich.

Klanglich stellt die ALLNIC AUDIO L-10000 eine neue Entwicklungsstufe im Vorverstärkerbau dar.

  • 5 Eingänge (3 x RCA, 2 x XLR)
  • 3 Ausgänge (1 x RCA, 2 x XLR)
  • Metallfernbedienung
  • Mute-Schalter
  • 61-stufiger Lautstärkeregler

• Input Impedance: 10 kohms(RCA, XLR)
• Frequency Range: 5 Hz to 100 kHz
• Voltage gain: +18dB
• THD( 1kHz, 1V RMS) : less 0.03%
• S/N ratio: -90dB
• Maximum Output: 20V RMS(non-clipping)
• Output Impedance: 200 ohms
• Power consumption: 120W (230V 50/60 Hz)
• Tubes: 300B x 4, 6AN8 x 2, 12AU7 x 2
• Fuse: 3A/230v, 5A/120V
• Dimension: 430mm x 450mm x 280mm WDH
• Weight: 22kg/net